Konflikt-Coaching

Konflikte kommen überall vor. Ob im privaten oder im beruflichen Leben kommt es zu Spannungen oder Streit. 

Eine Möglichkeit in einem Konflikt zu vermitteln, kann Mediation sein, wenn es eine Bereitschaft der Konfliktbeteiligten gibt, diesen zu bearbeiten. Mit Mediation kann gewaltfreie und konstruktive Kommunikation möglich werden. Marshall Rosenberg ist der Begründer des Konzeptes der Gewaltfreien Kommunikation. 

Mediation ist durch folgende Merkmale gekennzeichnet: Allparteilichkeit, Akzeptanz und Anerkennung. Auch in der Mediation ist neben dem Inhalt, auch Ton, Körperhaltung, Augenkontakt von Bedeutung. Als Mediatorin sorge ich für eine Atmosphäre in einem geschützten Rahmen und einer geschützten Umgebung, in dem die Konfliktparteien ihre Sichtweisen abwechselnd mitteilen können. 

Respekt und Toleranz gegenüber jeder Konfliktpartei sind selbstverständlich.